Hollersirup

Zutaten:

 

2 Liter Wasser

4 kg Zucker

30 - 40 Hollerblüten

2 Zitronen

50 g Zitronensäure

       
 

Zubereitung:

1.) Wasser zum Kochen bringen, Platte aus- schalten, Zucker hinzufügen und im Wasser auflösen lassen.



2.) Umrühren...              3.) Wenn sich der Zucker 

aufgelöst hat, Zitronensäure dazugeben.

4.) Zitronenscheiben dazugeben.


5.) Hollerblüten dazugeben.

6.) Vermischen

7.) 4 - 6 Tage ziehen lassen


8.) Durch ein feines Sieb oder Tuch absieben und in Flaschen mit Schraubverschluss füllen



Erdbeer-Rhabarber Marmelade

Zutaten:

1,5 kg Erdbeeren

1 Stange Rhabarber

1/2 kg Gelierzucker 3:1

2 EL Zitronensaft



 

1.) Strunk von den Erdbeeren entfernen, Rhabarber  in kleine Stücke schneiden, alles vorsichtig waschen, in einem Sieb abtropfen lassen.

 

2.) Zusammen in einen (wenn möglich antihaft beschichteten) Topf geben.

 

 

3.) Erdbeeren und Rhabarber pürieren. 

 



 

4.) Den Zitronensaft und den Gelierzucker hinzugeben und vorsichtig mit der Erdbeermasse verrühren.

5.) Unter rühren aufkochen lassen und vorsichtig den Schaum abschöpfen.

6.) 3-4 Minuten kochen lassen, dabei oft umrühren und immer wieder den Schaum abschöpfen.

 

7.) Die Masse in Gläser füllen

 



 

      8.) Für ca.2-3 Stunden auf den Kopf stellen.

 Gutes Gelingen



Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    SCHWITZER INGRID (Dienstag, 14 Juni 2016 17:10)

    LIEBE ANNA LOYELLE ! DU BIST NICHT NUR EINE SEHR GUTE AUTORIN ; SONDERN AUCH EINE " AUSSERORDENTLICHE "
    GUTE KÖCHIN. DEINE FAMILIE KANN STOLZ AUF DICH SEIN. UND WIR " LESER " FREUEN UNS SCHON
    HEUTE DARAUF VON DIR EIN NEUES BUCH ZU LESEN .
    ALLES LIEBE UND GUTE WÜNSCHEN WIR DIR I & W

  • #2

    Jennifer (Dienstag, 14 Juni 2016 18:16)

    Hallo Anna, danke für das Rezept. Ich werde das bald ausprobieren. Bisher habe ich mich nie getraut Marmelade selber zu machen aber dein Rezept sieht nicht so schwer aus. Das mit den Fotos ist eine tolle Idee. Dankeschön und liebe Grüße, Jenny